Aktuell

Die katholische Kirchengemeinde St. Georg Mutlangen sucht ab sofort für ihren kath. Kindergarten St. Elisabeth eine/n Erzieher/in oder eine pädagogische Fachkraft nach § 7 KiTaG mit einem Beschäftigungsumfang von 40% befristet bis 31.08.2023. Eine Weiterbeschäftigung kann in Aussicht gestellt werden.

 

Die katholische Kirchengemeinde St. Georg Mutlangen sucht für ihren kath. Kindergarten St. Elisabeth ab sofort eine/n Erzieher/in oder eine pädagogische Fachkraft nach § 7 KiTaG als Krankheitsvertretung mit Beschäftigungsumfang 100% befristet bis 31.08.2019.

 

Ein herzliches Dankeschön an alle Spenderinnen und Spendern, die zum Gelingen des Erntedankaltares in Pfersbach beigetragen haben. Ein besonderer Dank geht an unsere Mesnerin Frau Bauer für die liebevolle Gestaltung des Erntedankaltares.

Die Kath. Kirchengemeinde St. Georg Mutlangen sucht für ihren Kath. Kindergarten St. Elisabeth zum 01.09.2019 eine/n Anerkennungspraktikanten/-innen für das Kindergartenjahr 2019 / 2020.

Wir freuen uns, wieder einmal einen kulturellen und kulinarischen Leckerbissen anbieten zu können. ZU GAST in ST.STEPHANUS präsentiert am Freitag, 18. Januar 2019, den Kabarettisten Otmar Traber. Köstlichkeiten für das 4-Gänge- Menü zaubert das Team des Restaurants Fuggerei, Schwäbisch Gmünd. Der Erlös unserer Benefizveranstaltung kommt dem eingetragenen Verein WEISSER RING Außenstelle Aalen zugute. Karten gibt es ab 15. November 2018 ausschließlich über Vorverkauf.Nähere Informationen folgen an dieser Stelle.
Regine Hartmann, Bea Steinhilber, Wirtschaftsführung Gemeindehaus St. Stephanus

Wir laden herzlich zu unserem Herbstessen am Sonntag, den 21. Oktober, in den katholischen Gemeindesaal der Hl.-Geist-Kirche ein. Im Anschluss an den Gottesdienst ( ab ca. 11.30 Uhr) servieren wir Ihnen Linsen mit Spätzle und Saitenwürste mit netten Tischnachbarn. Im Preis beinhaltet sind nichtalkoholische Getränke sowie eine Tasse Kaffee und selbstgebackener Kuchen zum Nachtisch. Der Erlös ist für Haiti bestimmt, um die Opfer des Wirbelsturmes zu unterstützen. Der Sturm liegt zwar schon länger zurück, allerdings sind viele Schäden immer noch nicht behoben und die Not ist immer noch groß.
Der Preis für das Essen, den Nachtisch und die Getränken beträgt 7.- €.
Nutzen Sie die Gelegenheit, in angenehmer Gesellschaft ein Mittagessen einzunehmen und gleichzeitig die Opfer des Wirbelsturmes zu unterstützen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Auch spontan-entschlossene Gäste sind herzlich willkommen.
Der Sachausschuss Lindach