Aktuell

Wetzgau_mittel

Kirchengemeinde St. Maria Wetzgau-Rehnenhof

Wir über uns

Aktuell

Gruppen / Einrichtungen

Terminkalender

Pfarrbüro

Ziegerhof

Auch in den kommenden Sommerferien findet auf dem Ziegerhof wie gewohnt die Kinderfreizeit „Stadtranderholung Ziegerhof“ für Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren statt.
Die Freizeit beginnt am Montag, 13.08.17 und endet am Samstag, 26.08.2017.


Anmeldetermin
Die Anmeldung der Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren aus dem Stadtgebiet Schwäbisch Gmünd (Gemeindegebiet der Kirchengemeinden St. Franziskus, Peter und Paul, Münster, St. Michael) und Rehnenhof/Wetzgau (Gemeindegebiet der Kirchengemeinde St. Maria) findet am Samstag, 1. April 2017 von 09:00 – 11:00 Uhr im Raum der Kath. öffentl. Bücherei St. Maria (direkt neben der Kirche) statt. Sollten nicht alle Plätze belegt werden, wird ein Anmeldetermin für Kinder aus allen anderen Gemeinden bekanntgegeben.


Elternbeitrag
Um Familien mit mehreren Kindern zu berücksichtigen, gilt weiterhin die Staffelung der Teilnehmerbeiträge. So beträgt der Elternbeitrag 180 € pro Teilnehmer, für das zweite Kind einer Familie noch 170 € und für weitere Kinder einer Familie nur noch je 150 €.


Anmeldemodalitäten
Die Anmeldeformulare für die Anmeldungen werden im Pfarrbüro ausgeben und stehen auch im Internet auf unserer Homepage www.ziegerhof.de zur Verfügung. Die (ausgefüllten) Anmeldeformulare sind am Anmeldetermin persönlich zusammen mit dem Elternbeitrag in bar abzugeben.


Ein vorzeitiges Anmelden der Kinder in den Pfarrbüros ist nicht möglich.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass pro anmeldender Person auch nur Kinder einer Familie angemeldet werden können.

Ministrantenhauptversammlung 2017

Am Freitag, 24.02.2017 war es wieder soweit! Unter dem Motto „Ich bin ein Mini – holt mich hier raus!“ trafen sich die Ministranten der Kirchengemeinde St. Maria Wetzgau/Rehnenhof zu ihrer dritten Hauptversammlung im Kath. Gemeindehaus. Im Namen aller Oberministranten begrüßte Oliver Petricevic, als „Oberranger Olli“ die zahlreich erschienenen Minis. In seinem Grußwort dankte er allen fleißigen Ministrantinnen und Ministranten, die immer treu und zuverlässig ihren Dienst am Altar tun. Zudem ließ er das vergangene Jahr nochmals Revue passieren und berichtete von den zahlreichen Aktionen, die die Ministranten 2016 gemeinsam unternommen hatten. Alexander Trautmann gab im nächsten Programmpunkt den Jahresplan für 2017 zum Besten und weckte bei vielen Ministranten große Vorfreude auf die geplanten Aktionen. Dieses Jahr ist neben dem Fastenessen, dem alternativen Karfreitag, dem Sonnwendfeuer und dem Ministrantentag auch wieder ein Zeltlager im Haselbach geplant. Des Weiteren können sich die Ministranten der Gemeinde St. Maria Wetz-gau/Rehnenhof auf das „große“ Zeltlager mit der gesamten Seelsorgeeinheit, wie auch auf die Herbstfreizeit und natürlich die Sternsingeraktion freuen.
Als weiterer Programmpunkt stand ein Spiel auf dem Programm, in dem die Oberministranten gegen die jüngeren Ministranten um die „Dschungelkrone“ kämpften. Beide Teams mussten sich verschiedensten Dschungelprüfungen stellen, die von den Moderatoren Pauline Glania als „Sonja Zietlow“ und Robin Kucher als „Daniel Hartwich“ vorbereitet wurden. In den „Werbepausen“ wurden die Ministranten durch die neuesten Folgen des Wetzgauer „Mini-TV“ bei Laune gehalten und konnten sich mit selbst gebackener Pizza stärken. Auch in diesem Jahr können die Ministranten wieder einmal auf eine gelungene Hauptversammlung zurückblicken.

bild 1 ministranten hpbild 2 ministranten hp

Einladung zum Seniorennachmittag am 12. April 2017

Möchten Sie alte Anekdoten und frühere Erinnerungen von Wetzgauer Originale aufleben lassen? Dann kommen Sie am 12. April 2017 um 14.00 Uhr ins Kath. Gemeindehaus, Reichenbergerstr.15. Hans Hägele, ein Alteingesessener, erzählt amüsante, aber auch nachdenkliche schwäbische Geschichten und Wissenswertes von früher. Im Anschluss sehen wir mit Walter Cerny die Fotodokumentation der letztjährigen 750-Jahrfeier.
Alexander Wurst stellt den diesjährigen Maiausflug vor, und Sie können sich danach gleich anmelden.
Erleben Sie einen unterhaltsamen, netten Nachmittag und erinnern Sie sich mit uns an frühere Zeiten. Neue Gäste sind stets willkommen!
Auf viele interessierte Besucher freuen sich Hans Hägele, Walter Cerny und das Seniorennachmittagsteam.

Seniorenfrühling

Zum Seniorenfrühling am Sonntag, 26. März 2017, um 14.00 Uhr, laden Sie auch in diesem Jahr der Ortschaftsrat, die örtlichen Vereine, die Freiwillige Feuerwehr und die Kirchengemeinden ganz herzlich ein, für ein paar gemütliche Stunden bei Kaffee und Kuchen in der Mehrzweckhalle der Friedensschule zusammenzukommen. Wir freuen uns schon heute auf nette Begegnungen und interessante Gespräche mit Ihnen.

Seniorennachmittag

fuer 11 seniorennachmittag klDie Schülerinnen und Schüler der Friedensschule trugen mit unterhaltsamen Beiträgen zum Thema „Frühling“ und Herr Barth mit einer Fotodokumentation der Seniorennachmittage 2016 zum guten Gelingen des Seniorennachmittags am 8. März im Kath. Gemeindehaus bei.

Frauenfrühstück der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB)

Am Samstag, 01.04.2017, um 9.30 Uhr treffen sich im Kath. Gemeindehaus Frauen aus der KAB, um sich über die zukünftige Frauenarbeit in der KAB auszutauschen. Hierzu sind auch interessierte Frauen, die kein KAB-Mitglied sind, herzlich willkommen.
Die Veranstaltung ist kostenlos, wir bitten jedoch zur Deckung der Unkosten um eine Spende.
Anmeldung bis zum 27.3.2017 unter Tel. 07171/74686
Anna Schonter

Aktuelle Seite: Start Wetzgau/Rehnenhof