Aktuell

Zum Beginn der Sommerferien wünschen wir Allen, ob daheim oder auf Reisen, gute Erholung, sonniges Wetter und viele schöne Erlebnisse, von denen sie dann auch im anschließenden Alltag noch lange zehren können. Allen Reisenden wünschen wir eine gesunde Heimkehr und denjenigen die die Ferien zu Hause verbringen und arbeiten müssen, wünschen wir Gelassenheit und Zufriedenheit in ihrem Tun.
Sie alle begleite Gottes Hilfe und Segen durch die Ferienzeit!
Das Pastoralteam unserer Seelsorgeeinheit bekommt nach den Ferien durch Pfarrvikar Markus Frank Verstärkung. Wir freuen uns schon sehr auf ihn und wünschen Pfarrer Frank schon heute Gottes Segen für sein Wirken in unsere Mitte.
Für die Seelsorgeeinheit Limeshöhe
Pfarrer Markus Schönfeld

Für unsere anstehende Ministrantenwallfahrt nach Rom wünsche ich uns Gottes Schutz und Begleitung, eine gute Hin- und pünktliche Rückfahrt und vor allem viele Erlebnisse, die unvergesslich bleiben. Vielen Dank für die Vorbereitungen und für die Geldspenden, die dazugekommen sind.
Euer wallfahrtsteilnehmender Begleiter
Pfarrer Markus Schönfeld

Wir freuen uns, in der Ferienzeit vom 27. Juli bis 5. September Pater Sebastian Panjikaran aus Kerala/Indien als Urlaubsvertretung in unserer Seelsorgeeinheit begrüßen zu dürfen. Pater Sebastian wird während dieser Zeit im Rehnenhof wohnen und alle priesterlichen Dienste übernehmen. Deshalb ist es notwendig, dass wir einen Fahrdienst einrichten, da er selbst keine Fahrerlaubnis besitzt.
Wenn Sie Zeit haben und den einen oder anderen Fahrdienst übernehmen möchten, melden Sie sich doch bitte in einem der Pfarrbüros. Dort liegen Listen mit den Gottesdienstzeiten aus. Sicher würde er sich auch über eine Einladung zu einem Mittagessen am Sonntag freuen. Pater Sebastian ist schon seit vielen Jahren als Urlaubsvertretung tätig und verfügt daher über gute Deutschkenntnisse.
Pfarrbüro Mutlangen: Tel. 71700
Pfarrbüro Rehnenhof: Tel. 73703

Unsere Seelsorgeeinheit plant vom 11. März bis 20. März 2019 eine 10-tägige biblische Rundreise vom Norden bis in den Süden Israels. Es können maximal 30 Personen an der Reise teilnehmen. Der voraussichtliche Preis beträgt bei 30 teilnehmenden Personen 1.540,00 Euro im Doppelzimmer inkl. HP. Einzelzimmerzuschlag 395,00 Euro.
Nähere Reiseinformationen folgen. Bei Interesse können Sie sich in den Pfarrbüros gerne bereits vormerken lassen.