für 28 Gemeindefest St. Maria

Das Gemeindefest der Kirchengemeinde St. Maria zählt zu einem der Highlights im Jahreskalender Rehnenhof-Wetzgaus. In diesem Jahr gibt es das beliebte Fest erstmals in einer neuen Form, nicht an Fronleichnam, sondern Mitte Juli. Gefeiert wird am Samstag, 13. Juli und Sonntag, 14. Juli. im idyllischen Pfarrgarten zwischen den großen Laubbäumen, Reichenbergerstraße 15.

Am Samstag, 13. Juli, warten ab 17 Uhr zahlreiche Leckereien auf die Gäste. Angeboten werden Speisen vom Grill, Backsteinkäse und weitere Köstlichkeiten aus dem Holzbackofen. An der Bar kann sich mit Aperol Spritz und anderen Getränken erfrischt werden. Zudem wird der Abend musikalisch von einer Band umrahmt. Ein lauer Sommerabend in heimeliger Kulisse versprechen die Organisatoren.

Um 9 Uhr geht es am Sonntag, 14. Juli, weiter. Bei einem Gottesdienst im Freien wird in den Tag gestartet. Ab 10 Uhr wird ein Weißwurst-Frühshoppen mit zünftiger Weißwurst, Brezel und Bier angeboten. Pünktlich zur Mittagszeit wird das Angebot um Schnitzel mit Kartoffelsalat und Grillgut erweitert. Gegen Mittag verwöhnt das Team die Gäste mit hausgemachten Kuchen und Torten. Für die musikalische Begleitung sorgen am Sonntag die „Einhornmusikanten“. Das Gemeindefest bietet auch Sitzmöglichkeiten im Gemeindehaus und findet daher bei jeder Wetterlage statt.

Die Organisatoren versprechen: „Ein Fest, das mit seinem Charme und seiner Kulisse begeistert – das darf man nicht verpassen“.